Dark Wiki
Advertisement
Dark Wiki
Dieser Artikel ist unvollständig, du könntest uns helfen indem du ihn erweiterst.
Dieser Artikel könnte SPOILER enthalten, Lesen auf eigene Verantwortung!


Welt-Auswahl

Triqueta transp.png


Eva gemaelde.jpg


Adams Welt.png

Martha Nielsen lebt mit ihrer Familie in Winden. Sie ist mit Bartosz zusammen, hat allerdings auch eine romantische Vergangenheit mit Jonas. Sie ist ein Hauptcharakter in Dark und wird von Lisa Vicari verkörpert.

Zur Person[]

Martha ist ein sehr soziales Mädchen. Sie hat sehr starke Gefühle für Jonas. Die Events am Anfang der ersten Staffel bringen sie auch näher mit ihrem Bruder Magnus.

Geschichte[]

Am Anfang der Staffel ist Martha mit Bartosz zusammen, da Jonas, in den sie sich im Sommer zuvor verliebt hatte, angeblich in Frankreich war ohne sich zu verabschieden. Als sie ihn wieder sieht merkt man sofort eine starke Anziehung zwischen den Beiden. Nachdem ihr Bruder Mikkel verschwindet, befindet sie sich in einem Gefühlschaos. Sie kann nicht mit Bartosz reden, der versucht ihr beizustehen. Stattdessen sucht sie Jonas' Nähe. Nachdem dieser ihr erzählt, dass er gar nicht in Frankreich, sondern in der Psychiatrie war, brechen sich die Gefühle der beiden Bahn und sie küssen sich, nachdem beide realisieren, dass sie beide mehr für einander empfinden.

Tod[]

In der letzten Folge der zweiten Staffel befindet sich der Protagonist Jonas (hat alle Zeiten besucht) mit Martha in seinem Haus. Adam erscheint und zieht eine Waffe. Zuerst zielt er auf Jonas. Um Jonas zu einem neuen Adam zu machen tötet er jedoch Martha mit einem Schuss in den Oberkörper und sie verblutet in Jonas' Händen.

Spiegelwelt[]

Kurz bevor die Apokalypse Jonas zu töten droht, erscheint Martha aus der Spiegelwelt mit einer kleinen Maschine, die das Reisen zwischen den Welten erlaubt. Sie bringt Jonas in ihre Welt.

Bezüge[]

  • Der Name Martha entstammt dem Aramäischen und bedeutet Herrin.
  • Im Neuen Testament wird von den Schwestern Maria und Martha erzählt, die Anhängerinnen Jesu sind. Martha zeichnet sich in den Erzählungen durch außerordentliche Gastfreundschaft gegenüber Jesus und unbedingte Glaubensfestigkeit aus.

zitate[]

  • "Ich glaub, ich hab grad 'n Déjà-vu. Das Licht, der Wald. Als ob das alles schon mal passiert ist."
Advertisement