Fandom


Vielleicht kannst du die beiden da oben verarschen mit deinen runden Kulleraugen und deiner Mitleids erregenden Taubstummnummer, mich verarschst du nicht!
— Franziska zu Elisabeth in Doppelleben


Franziska Doppler ist die Tochter von Charlotte Doppler und Freundin von Magnus Nielsen. Sie wird von Gina Stiebitz verkörpert.

Hintergrund Bearbeiten

Franziska hasst ihre Heimatstadt. Deshalb möchte sie Winden verlassen, sobald sie sich genügend Geld erarbeitet hat. Um an das Geld zu kommen, führt sie scheinbar viele sexuelle Beziehungen mit verschiedenen Leuten.

Später wird bekannt, dass sie sich nicht prostituiert, sondern Rezepte an Bernadette für ihre Hormontherapie verkauft, mit welchen Peter früher bezahlte. Als Gegenleistung bekommt sie Bargeld, welches sie an einem geheimen Ort in einer Brotzeitdose am Gleis versteckt.

Geschichte Bearbeiten

Geheimnisse Bearbeiten

Als Franziska hört, dass in den Windener Höhlen Drogen versteckt sind, kommt sie Bartosz und dessen Freunden zuvor, um anschließend mit ihnen zu handeln.

Unter Umständen ist sie gemeinsam mit Magnus im gealterten Zustand eine Hilfe für Adam.

Zitate Bearbeiten

  • "Sollte der Sohn der Schuldirektorin einen Joint auf dem Schulhof rauchen?"
  • "Das mit Mikkel tut mir leid."
  • "Du willst die Wahrheit? Okay: Meine Eltern schlafen seit einem Jahr in getrennten Betten. Meine Mutter hat heraus gefunden, dass mein Vater in Wirklichkeit auf Schwänze steht. Die Ehe ist kaputt und niemand spricht es aus. Stattdessen sitzt jeden Tag 'nen dickes, fettes Geheimnis mit am Tisch. Und es isst von den Brötchen und von der Butter. Und von der selbst gemachten Marmelade. Und es wird dicker und fetter. Bis es keinen Platz mehr gibt zwischen dem Geheimnis und den Wänden drum herum. Bis man nicht mehr Atmen kann."
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.