FANDOM


Dieser Artikel ist unvollständig, du könntest uns helfen indem du ihn erweiterst.


Elisabeth Doppler ist die Tochter von Charlotte und Peter Doppler. Sie wird von Carlotta von Falkenhayn verkörpert. Typisch für sie ist ihre Fuchsmütze.

Zur Person Bearbeiten

Elisabeth ist taub. Deshalb unterhält sie sich mit ihrer Familie in Gebärdensprache.

Geschichte Bearbeiten

Elisabeth geht an eine Schule für Taubstumme. Meist holt Charlotte sie ab. Eines Tages schafft sie es nicht Charlotte abzuholen und auch Peter kann nicht schnell genug vorbeikommen (etwas was Elisabeth nicht weiß). Als es dann anfängt zu regnen beschließt sie, alleine den Feldweg nach Hause zu nehmen. Dort stößt sie auf Noah, welcher sie jedoch nicht entführt. Die Gründe dafür sind nicht bekannt. Jedoch ermöglicht diese Begegnung Charlotte, auf der Grundlage von Elisabeths Aussage, ein Phantombild von Noah zu erstellen.

Zitate Bearbeiten

In Gebärdensprache Bearbeiten

  • "Ich mag Mikkel nicht. Ein Angeber und Idiot. Mir ist es egal, ob er wieder zurück kommt."
  • "Yasin ist mein Boyfriend. So sagt man jetzt dazu."